Profil

Klaus Lehnert, Dipl.-Ing. Architekt, Berlin
Arbeitsschwerpunkte:
Projekte im Bereich  Wohnungsbau, Schulbau, Institutsbau und Gewerbebau
Innenausbau und Ladenbau
Neubau und Sanierung
Büro:
Freier Architekt seit 1999
seit 2012 Klaus-Lehnert-Architekten in Zusammenarbeit mit raum317 architekten (Prof.P. Bayerer/Lehnert)
2005 Gründung des Büros Deck14 Bernardy-Lehnert Architekten
1999 Mitbegründer raum317 architekten
1995-2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG Sonderforschungsbereich „Demontagefabriken zur Rückgewinnung von Ressourcen in Produkt- und Materialkreisläufen“ an der TU Berlin und der Hochschule der Künste, Berlin
1991-95 Freier Mitarbeiter im Büro Bayerer Hanson Heidenreich Schuster (BHHS)
Lehrtätigkeit:
seit 2017 Lehrauftrag an der Technischen Universität Cottbus am Lehrstuhl Entwerfen und Baukonstruktion
seit 2016 Lehrauftrag an der bbw-Hochschule, Berlin im Masterstudiengang "Real Estate Project Management"
2014-2016 Gastprofessor an der Technischen Universität Cottbus am Lehrstuhl Entwerfen und Baukonstruktion
2008, 2011 - 2014 Gastprofessur an der CDK (Chinesisch Deutsche Kunstakademie in Hangzhou, VR China im Masterstudiengang Architektur)
2000-2002 Gastprofessur an der Hochschule der Künste, Berlin im Fachgebiet Baukonstruktion und Entwerfen
Ausbildung:
Diplom Hochschule der Künste (HdK), Berlin 1991
Studium der Architektur an der Hochschule der Künste, Berlin
Studium der Architektur an der TU Braunschweig